Tore: Franz Schaller 4, Vali Weiß, Marius Stehlig, Andi Mörtl

Die Anfangsphase gehörte dem FSV, der auch früh in Führung ging und diese nach 20 Minuten ausbauen konnte. Danach wurde man etwas nachlässig und nach 32 Minuten verkürzten die Gäste verdientermaßen. Der FSV erhöhte aber postwendend wieder und mit dem 4:1 kurz vor der Pause war eine Vorentscheidung gefallen. Nach dem Wechsel blieb der FSV zunächst konzentriert und erzielte nach 60 Minuten den 5. Treffer. Jetzt ließ man die Zügel etwas schleifen und die Gäste konnten wieder verkürzen. Der Sieg war aber nie in Gefahr und in der Schlussphase legte der FSV nochmal nach, wobei das Ergebnis etwas zu hoch ausfiel.

Alle Spielberichte der laufenden Saison finden Sie auf der Seite der jeweiligen Mannschaft (Fußball > Mannschaft)