Tor: Florian Brücklmeier

 

Die fast komplett neuformierte A-Jugend des FSV musste gleich im 1. Spiel Lehrgeld bezahlen. Der Start wurde verschlafen und so lag man nach 8 Minuten bereits im Rückstand. Dann kam eine gute Phase, es blieben aber 2 klare Chancen ungenutzt und so erhöhten die Gastgeber mit einem Doppelschlag auf 3:0. Damit war das Spiel entschieden. Heilbrunn bestimmte das Spiel und schoss so einen klaren Sieg heraus, während der FSV über die ganze Spielzeit keinen Zugriff aufs Spiel bekam.

Alle Spielberichte der laufenden Saison finden Sie auf der Seite der jeweiligen Mannschaft (Fußball > Mannschaft)