Tore: Lukas Reinhart, Simon Pauli, Consti Schmid, David Lech

 

 Nach zwei Niederlagen in Folge, wollte der FSV zurück in die Spur. Das Spiel gestaltete sich zunächst ausgeglichen, wobei beide Teams zu guten Torchancen kamen. Eine davon nutze Lukas Reinhardt zur Führung. Durch einen Foulelfmeter konnte der FSV noch vor der Pause auf 2:0 erhöhen. Die Gastgeber hielten auch im zweiten Durchgang weiter gut dagegen und überzeugten vor allem mit einer kampfstarken Einstellung, schließlich mussten sie bereits nach 15 min nur noch mit 10 Spielern auskommen. Nachdem der FSV auf 3:0 erhöht hatte, lies man Ball und Gegner besser laufen und konnte das Spiel klar dominieren. Leider gönnte man sich zwischenzeitlich eine kurze Pause, die der TSV zum Anschlusstreffer nutzte, welcher jedoch den Sieg nicht mehr groß gefährdete!

Alle Spielberichte der laufenden Saison finden Sie auf der Seite der jeweiligen Mannschaft (Fußball > Mannschaft)