Tore: 2x Marc Spittank, Lech David, Pauli Simon, ET
 
Der FSV bestimmte von Beginn weg die Begegnung, setze auf Ballbesitz und lies den Ball gut in den eigenen Reihen laufen. Die Gastgeber wehrten sich jedoch entschlossen, konnten das Duell zunehmend offener gestalten und nutzen einen Ausrutscher in der FSV Hintermannschaft zur Führung. Unbeirrt vom Rückstand, spielte der FSV weiter und konnte das Ergebnis noch vor der Pause drehen, während Kochel dreimal am Aluminium scheiterte. Durch einen Standard konnte die SG jedoch wieder ausgleichen, wodurch sich beide Teams mit einem gerechten Unentschieden in die Pause verabschiedeten. Nach dem Seitenwechsel, erwischte Höhenrain einen Start nach Maß. Durch ein Eigentor ging man erneut in Führung, welche bis zum Ende zu einem hochverdienten 5:2 Sieg ausgebaut werden konnte.

Alle Spielberichte der laufenden Saison finden Sie auf der Seite der jeweiligen Mannschaft (Fußball > Mannschaft)