Tore: 2x Mühr Andreas, Bönte Sebastian, Bachmair Christof


Höhenrain agierte von Beginn an überlegen und kam früh zu einigen guten Möglichkeiten. Bereits nach 6 min konnte man mit 1:0 in Führung gehen. Die Gastgeber kamen zu kaum nennenswerten Torszenen, während Höhenrain weiterhin Richtigung TSV-Gehäuse spielte. Verdient ging man mit einer 3:0 Führung in die Pause.
Die Anfangsphase der zweite Hälfte verschlief man ein wenig und bekam dafür die Quittung mit dem Anschlusstreffer. Durch einen abgefälschten Freistoß, konnte der FSV letztendlich einen verdienten Pokalsieg einfahren.

Alle Spielberichte der laufenden Saison finden Sie auf der Seite der jeweiligen Mannschaft (Fußball > Mannschaft)