Tor: Adrian Lech
Zu Beginn des Spiels waren die Gastgeber klar tonangebend und setzten den FSV zunehmend unter Druck. Nach gut 25 min kamen die Höhenrainer besser ins Spiel, mussten aber den Rückstand in Kauf nehmen. Noch vor der Pause konnte der FSV den, zu diesem Zeitpunkt, verdienten Ausgleich erzielen. Nach der Pause nahmen sich die Gäste viel vor, wovon man jedoch nichts umsetzen konnte und völlig den Faden verlor. Weshalb die Niederlage auch in dieser Höhe absolut in Ordnung geht.

Alle Spielberichte der laufenden Saison finden Sie auf der Seite der jeweiligen Mannschaft (Fußball > Mannschaft)