Tore: Nico Gäbhard 2, Tobi Kiendl

In der Anfangsphase spielte der FSV noch passabel und ging nach 6 Min.in Führung. Dann wurde es aber mit jeder Minute schlechter und kurz vor der Halbzeit kam Münsing innerhalb von 3 Minuten zu 3 Toren. Auch nach dem Wechsel hatten die Gastgeber, bei brütender Hitze, den größeren Willen das Spiel zu gewinnen. Sie hatten das Spiel jederzeit im Griff und kamen zu einem verdienten Sieg.

Alle Spielberichte der laufenden Saison finden Sie auf der Seite der jeweiligen Mannschaft (Fußball > Mannschaft)