04.10.2014
FSV Höhenrain - FC Stern München 2:3 (2:0)

 

Tore: Anastasia Trebuth, Carina Schreiner

Der FSV wurde für den fahrlässigen Umgang mit seinen Chancen bestraft. Die Gastgeberinnen starteten furios und erspielten sich zahlreiche Torchancen in der ersten Halbzeit. Anastasia Trebuth erzielte nach einem 25- Meter-Einwurf von Kathie Seidl den Führungstreffer. Danach vergab der FSV im Minutentakt hochkarätige Einschussmöglichkeiten. Erst kurz vor der Pause erhöhte Carina Schreiner nach einem Alleingang zum verdienten Halbzeitstand. In der zweiten Hälfte übernahmen überraschend die Gäste das Kommando. Der FSV fand gegen den Sturmlauf der Gäste kein Mittel und kassierte innerhalb von 15 Minuten drei Gegentreffer.

Alle Spielberichte der laufenden Saison finden Sie auf der Seite der jeweiligen Mannschaft (Fußball > Mannschaft)