07.11.2021 FC Stern München II – FSV Höhenrain 1:5

  • von
frauen saison 2021 2022

Hochverdienter Sieg beim FC Stern München II

Im Spiel gegen den direkten Tabellennachbarn FC Stern München II zeigten die Frauen des FSV Höhenrain ihre beste Saisonleistung. Von der ersten Minute an agierten die Höhenrainerinnen konzentriert im Passspiel und aufmerksam in den Zweikämpfen. Im Zuge dessen erspielte sich die Gastmannschaft zahlreiche gute Tor- und Standardsituationen. Eine Ecke von Lisanne Röhrdanz köpfte Sandra Ott in der 26. Spielminute zur verdienten 1:0 Führung. Eine Minute später konnte Carina Schreiner nur mit einem Foul an der Strafraumgrenze gestoppt werden. Den fälligen Freistoß fälschte eine Spielerin von Stern unhaltbar ins eigene Tor ab.

Auch in der zweiten Halbzeit knüpften die Frauen des FSV Höhenrain an ihre starke Leistung an und erhöhten schnell auf 4:0. Zunächst traf Carina Schreiner nach Zuspiel von Sandra Ott. Anschließend verwertete die Vorlagengeberin eine weitere Ecke von Lisanne Röhrdanz. In der 69 Spielminute erzielte der FC Stern durch einen Freistoß den Anschlusstreffer. Mit einem weiteren Treffer in Folge einer Ecke konnten die Höhenrainerinnen den alten Abstand jedoch schnell wieder herstellen und einen hochverdienten Auswärtssieg einfahren. 

FC Stern München II – FSV Höhenrain 1:5 (0:1 26min Sandra Ott, 0:2 27min Eigentor, 0:3 53min Carina Schreiner, 0:4 63min Sandra Ott, 1:4 69min, 1:5 74min Carina Schreiner)