Tore: Coco Heueis 2, Andi Mühr, Hansi Feirer

Der FSV war klar überlegen , da aber zu wenig Bewegung im Spiel war, kam meist nur Stückwerk heraus. In der 19. Minute dann nach Fernschuss und Torwartfehler die Führung, welche man nach einer Ecke wenig später ausbaute. Den Beginn der 2. Halbzeit verpennte man total und die Gastgeber konnten prompt verkürzen. Was jetzt kam, ist schwer zu verstehen. Ein Grottenkick von der besten Sorte. Man ließ zwar hinten nichts zu, aber das Offensivspiel war beschämend. Erst mit einem Doppelschlag in den letzten 2 Minuten entschied der FSV die Partie endgültig. Mit solchen Leistungen wird die Tabellenführung nicht mehr lange zu halten sein

Kommentare   

0 #1 Elise 2016-05-21 23:43
What better way to make a situation larger than life than with some guns and explosions.
This type of equipment also requires a regular clean up schedule and
check up especially on its fluid inlet and nozzle.
Overloading the line is a very aggressive
paintball strategy.
Dem Administrator melden

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Alle Spielberichte der laufenden Saison finden Sie auf der Seite der jeweiligen Mannschaft