Tor: Feirer Hansi

Der FSV begann gut, versäumte es aber die sich bietenden Chancen zur Führung zu nutzen. Mit einem Doppelschlag in der 15. und 18. Minuten bestraften die Gäste das. Jetzt war der Faden gerissen und der Halbzeitpfiff kam zur rechten Zeit. Nach dem Wechsel baute der FSV wieder Druck auf und wurde schnell mit dem Anschlusstref-fer belohnt. Kurz darauf folgten 2 Hochkaräter, die aber wieder vergeben wurden. Nach einem Konter war man dann in der Abwehr zu schläfrig und Schäftlarn erhöhte auf 3:1. Das machte die Gäste wieder sicherer und sie brachten den Sieg sicher nach Hause. Damit musste der FSV seine erste Niederlage hinnehmen, was aber eine logische Folge der zuletzt durchwachsenen Leistungen ist

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Alle Spielberichte der laufenden Saison finden Sie auf der Seite der jeweiligen Mannschaft