Der FSV hatte mehr vom Spiel während die Gastgeber durch Konter immer gefähr-lich waren. Die ersten Chancen hatte der FSV, vergab diese aber. Vor der Halbzeit hatten die Gastgeber 2 klare Chancen, die aber von TW Julian Bommer vereitelt wurden und so ging man torlos in die Pause. Gleich nach Wiederbeginn schoss der FSV die Gastgeber mit einem Eigentor in Führung. Das Spiel plätscherte jetzt dahin und man hatte nicht das Gefühl, dass der FSV das Spiel noch drehen wollte bzw. konnte. So musste man eine weitere unnötige aber nicht unverdiente Niederlage hin-nehmen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Alle Spielberichte der laufenden Saison finden Sie auf der Seite der jeweiligen Mannschaft