Nach 6 Minuten hatte der FSV bereits 4 Großchancen, teilweise kläglich, vergeben. Danach wurde das Spiel offener und jeder ließ noch eine Chance bis zur Halbzeit ungenutzt. Nach dem Wechsel plätscherte das Spiel etwas dahin. Mitte der 2. Halbzeit erhöhte der FSV nochmal den Druck, es blieben aber wieder einige Chancen ungenutzt. Wie es dann oft kommt, hatten die Gäste 2 Minuten vor Schluss die große Siegchance, die aber TW Julian Bommer zunichte machte und so das Unentschieden rettete.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Alle Spielberichte der laufenden Saison finden Sie auf der Seite der jeweiligen Mannschaft