Tore: Sebi Lehner, Adrian Lech, Hansi Feirer

Die Gäste kamen besser ins Spiel, allerdings ging der FSV nach einer Standardsituation nach 8 Minuten in Führung. Ammertal blieb aber am Drücker und war in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft. Der FSV rettete die Führung mit Glück in die Pause. Nach dem Wechsel dann ein anderes Bild. Der FSV war präsenter, während bei den Gästen scheinbar die Kräfte nachließen. Man erspielte sich jetzt einige Chancen. Das erlösende 2:0 fiel aber erst 12 Minuten vor Schluss. Danach versäumten es die Gäste erneut einen Treffer zu erzielen und mit dem Schlusspfiff machte der FSV den Deckel drauf.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Alle Spielberichte der laufenden Saison finden Sie auf der Seite der jeweiligen Mannschaft