Tore: Ruben Ries, Tobi Gäbhard

 

Die erste Halbzeit war komplett zum Vergessen und der FSV lag verdient im Rückstand. Nach dem Wechsel gelang gleich der Anschlusstreffer. Jetzt begann der FSV zu kämpfen, kam langsam ins Spiel und dominierte mit zunehmender Spielzeit die Partie. Die Gäste hielten mit Glück und Geschick hielten die Gäste dem Ansturm aber stand. Erst 3 Minuten vor Schluss fiel der überfällige Ausgleich. Auf die gesamte Spielzeit gesehen, war es ein gerechter Spielausgang.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Alle Spielberichte der laufenden Saison finden Sie auf der Seite der jeweiligen Mannschaft