Tore: Adrian Lech 2

 

Der FSV verpennte die Anfangsphase und hatte Glück keinen Gegentreffer zu kassieren. Mit dem 1. vernünftigen Angriff, in der 11. Minute, ging man dann in Führung. Jetzt war man wacher und hatte das Spiel im Griff. Allerdings versäumte man es den 2. Treffer nachzulegen. Auch nach dem Wechsel kontrollierte der FSV das Spiel. Da man aber die sich bietenden Chancen schlecht ausspielte, dauerte es bis 10 Minuten vor Schluss, als mit dem 2. Treffer die Entscheidung herbei geführt wurde. Das Gegentor fiel mit dem Schlusspfiff und der verdiente Sieg geriet nicht mehr in Gefahr.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Alle Spielberichte der laufenden Saison finden Sie auf der Seite der jeweiligen Mannschaft