Tore: Hansi Feirer 4, Gabriel Brandl

Die Gäste waren 20 Minuten die bessere Mannschaft, konnten daraus aber kein Kapital schlagen. In der 20 Minute kam der FSV dann, nach einem Abwehrfehler, überraschend zum Führungstreffer. Dies schockte die Gäste und innerhalb weniger Minuten schoss der FSV eine 3:0 Pausenführung heraus. Nach der Pause kontrollierte der FSV das Spiel und mit 2 weiteren Treffern (40., 42.) war dann die endgültige Entscheidung gefallen. In der Schlussphase plätscherte das Spiel dann vor sich hin und es passierte nicht mehr viel.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Alle Spielberichte der laufenden Saison finden Sie auf der Seite der jeweiligen Mannschaft