Tor: David Lech

Es entwickelte sich von Beginn an ein sehr umkämpftes Spiel. Die Gastgeber kamen etwas besser ins Spiel, aber mit zunehmender Spielzeit steigerte sich der FSV. Es gab Möglichkeiten auf beiden Seiten, aber nur der FSV nutzte Eine davon und ging mit einer glücklichen Führung in die Pause. Nach dem Wechsel kam die beste Phase des FSV, der allerdings 5 Großchancen nicht verwerten konnte. Die Gastgeber witterten ihre Chancen und spielten in der Schlussphase alles oder nichts. Es gab Chancen auf beiden Seiten im Minutentakt. Da der FSV weiter beste Konterchancen vergab, konnte man sich bei Torwart Kilian Mühr bedanken, dass die Gastgeber nicht zum Ausgleich kamen und man den Sieg über die Zeit rettete.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Alle Spielberichte der laufenden Saison finden Sie auf der Seite der jeweiligen Mannschaft