Tor: Maxi Kohlhammer

Bei schwierigen Platzverhältnissen trafen sich zwei Mannschaften auf Augenhöhe. Beide spielten mit offenem Visier und es ergaben sich viele Chancen auf beiden Seiten. Kurz vor der Halbzeit konnte der FSV dann eine der Möglichkeiten nutzen und ging in Führung. Nach dem Wechsel drängte die SG auf den Ausgleich und der FSV verlegte sich aufs Kontern. Während die Gastgeber am Aluminium bzw. am überragenden FSV-Keeper Kilian Mühr scheiterten, vergab der FSV die vielen Kontermöglichkeiten überhastet und leichtfertig. So blieb es beim glücklichen Sieg des FSV in einem Spiel, das auch 4:4 ausgehen hätte können.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Alle Spielberichte der laufenden Saison finden Sie auf der Seite der jeweiligen Mannschaft