Tore: Adrian Lech, Hansi Feirer, Felix Kohlhammer

Der FSV ging nach einer Ecke früh in Führung. Danach ließ man aber die Zügel schleifen und die Gastgeber drehten bis zur Halbzeit das Spiel. Gleich nach dem Wechsel fiel das 3:1. Jetzt riss sich der FSV zusammen. Endlich wurde gekämpft und es kamen auch einige Spielzüge und Torchancen zustande. Es war jetzt ein Spiel auf ein Tor und so konnte man wenigstens noch ein Unentschieden retten.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Alle Spielberichte der laufenden Saison finden Sie auf der Seite der jeweiligen Mannschaft