Das letzte Hinrundenspiel gegen den TSV Hartpenning fand nur eine Woche vor dem offiziellen Start in die Rückrunde statt. Auch diesmal musste unser kleiner Kader wieder zahlreiche Ausfälle verkraften und so waren unsere beiden E-Junioren David und Tobi für dieses Spiel von entscheidender Bedeutung. Die Jungs vom FSV begannen konzentriert und durch mehr Ballbesitz wurden ein paar gute, wenn auch nicht glasklaren Torchancen herausgespielt. Leider fiel dann aus einer Unkonzentriertheit Mitte der ersten Halbzeit das 0:1. Der FSV spielte dann wieder konzentriert und überlegen weiter, nur die großen Torchancen fehlten. In der 2. Halbzeit nahmen wir uns vor weiter sicher hinten zu stehen, Druck auf den Gegner aufzubauen und dann konsequenter unsere Chancen zu Ende zu spielen. Leider hatten wir bei einem Vorstoß Pech und der Ballverlust endete mit dem 0:2. Der FSV hat sich aber nicht unterkriegen lassen und kam nur kurze Zeit später durch Benni zum Schlußtreffer. Das Tor beflügelte die Jungs und eine schöne Kombination wurde von Mio, unserem Neuzugang, abgeschlossen zum 2:2. Spiel gedreht! Die Hartpenninger warfen jetzt alles nach Vorne und setzten uns ziemlich unter Druck, aber unsere Abwehr hielt. Gewechselt wurde jetzt im 2 Minuten Takt wegen Verletzungen und Erschöpfungen. Weil die Hartpenninger sehr hoch standen, ergaben sich für uns mehr Räume, die der FSV immer besser nutzen konnte und mit einem schönen Schuss nach Vorarbeit von Phillip stellte Benni auf 3:2 - 5 Minuten vor Schluss. Die letzten 5 Minuten galt es den Sieg nicht mehr herzugeben und so hat  jeder der Burschen nochmal alles gegeben um sich zu belohnen.
Gäbe es eine reine Hinrundentabelle hätte der FSV diese auf Platz 2 abgeschlossen. Aber Gaissach hat bereits ein Spiel aus der Rückrunde bestritten und so sind wir vorerst auf Platz 3.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Alle Spielberichte der laufenden Saison finden Sie auf der Seite der jeweiligen Mannschaft