Nach einem kurzfristigen Ausfall konnten die Mädels des FSV leider nur zu zehnt antreten. Trotzdem versuchte man mit Kampf und Einsatz alles zu geben. Die Gastgeber konnten sich trotz Überzahl keinen großen Vorteil herausspielen. Leider gingen sie trotzdem nach einer Ecke und Unaufmerksamkeit in der Abwehr des FSV in Führung.

Nach dem Wechsel kam Fuchstal immer wieder gefährlich vor das Tor der Gäste. Langsam merkte man dass die Kräfte nachließen. Trotzdem gab sich der FSV nicht auf und erarbeitete sich die ein oder andere Chance. Lena Schmutzler vergab dabei die beste. In der Schlussphase versuchte man noch einmal alles aber es reichte leider nicht. Fuchstal konnte nach einem unglücklichen Abwehrversuch noch auf 2:0 erhöhen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Alle Spielberichte der laufenden Saison finden Sie auf der Seite der jeweiligen Mannschaft