Tor: Franz Schaller

Nach einer ereignisarmen 1. Halbzeit (2:1 Chancen für die Gastgeber) ging es folgerichtig mit einem 0:0 in die Halbzeit. Aber 28 Sekunden nach dem Wiederanpfiff ging Schäftlarn nach einem Stellungsfehler in Führung. Jetzt wurde das Spiel etwas munterer und nach 64 Minuten konnte der FSV ausgleichen. Schäftlarn schlug aber zurück und lag 4 Minuten später wieder in Führung. In der Schlussphase setzte der FSV alles auf eine Karte, konnte aber auch klarste Chancen nicht nutzen. So musste man in einem schwachen Spiel eine unnötige Niederlage hinnehmen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Alle Spielberichte der laufenden Saison finden Sie auf der Seite der jeweiligen Mannschaft