Tore: Simon Pauli 2, Vincent Rittinghaus

Bereits nach 3 Minuten lag der FSV, nach einer Ecke, im Rückstand, kam dann aber besser ins Spiel und konnte in der 20. Minute ausgleichen. Da das Abwehrverhalten diesmal sehr mangelhaft war und die Gastgeber dadurch zu viele Standards in der gefährlichen Zone erhielten, lag man dann schnell mit 1:3 hinten. Kurz vor der Halbzeit konnte man noch verkürzen und blieb so im Spiel. Nach dem Wechsel wollte man das Spiel drehen, musste aber in der 60. Minute erneut ein Gegentor hinnehmen. Kurz darauf konnte man wieder verkürzen, um wenige Minuten danach wieder mit 2 Toren hinten zu sein. Als man dann 15 Minuten vor Schluss auch noch einen Elfmeter verschoss, war die Hoffnung auf einen Punktgewinn dahin und man musste eine absolut unnötige Niederlage einstecken.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Alle Spielberichte der laufenden Saison finden Sie auf der Seite der jeweiligen Mannschaft